Category Icons-Plugin für WordPress (Tutorial)

Ich wurde vor längerer Zeit mal gefragt, wie man das WordPress-Plugin „Category Icons“ konfiguriert. Hatte dazu im 4fans.net Forum ein Tutorial geschrieben.

Schritt 1:

Sofern nicht schon geschehen sucht in WP nach dem Plugin „Category Icons“ (also Suchbegriff einfach „category icons“ und dann gleich das erste), installiert und aktiviert es.

Schritt 2:

Links in der Leiste im WP-Admin-Bereich findet ihr nach der Aktivierung unter „Artikel“ einen neuen Punkt „Kategorie Icons“ (deutsche WP). Darauf klickt ihr.

Schritt 3:

Als erstes landet ihr hier bei den Optionen für das Plugin, wo ihr den Server-Pfad, mögliche Dateiformate und max. angezeigte Icons, sowie deren Größe angeben könnt.

Wirklich wichtig sind hier nur „Lokaler Pfad zu den Icons“ (also Pfad auf’m Server, bspw. „/wp-content/uploads/icons“) und „URL zu den Icons“ (URl, wie man die Grafik bspw. im Browser aufruft, also bspw. http://domain.xyz/wp-content/uploads/icons), siehe das Bild.

Den rechten Teil der Seite könnt ihr ignorieren.

Ändert nun die beiden Pfade so, wie ihr es braucht und erstellt dann den entsprechenden Ordner, also im bspw. oben einen Ordner „icons“ in /wp-content/uploads/ und ladet anschließend die CI-Grafiken in den Ordner hoch.

Schritt 4:

In WP klickt ihr nun oben neben „Optionen“ auf „Icons“. Hier könnt ihr nun die Icons zu den Kategorien zuweisen. (woher wenn noch nicht gemacht über den Punkt „Kategorien“ unter „Artikel“ welche anlegen)

Schritt 5:

Um ein Icon zu einer Kategorie zuzuweisen, klickt ihr in der Liste mit den Kategorien auf den Name der Kategorie. (bspw. „News“) Auf der anschließenden Seite könnt ihr in der Auswahlbox neben „Icon“ die Grafik auswählen, welcher bei der Kategorie angezeigt werden soll (z. B. „news.png“) und klickt dann auf „icon auswählen“. Die Punkte „Priorität“ und „Kleines Icon“ könnt ihr i. d. R. ignorieren. Anschließend landet ihr wieder in der Liste mit den Kategorie und rechts wird die entsprechende Grafik angezeigt.

Für alle anderen Kategorie wiederholt ihr diesen schritt einfach immer wieder.

Schritt 6:

Zum Schluss müsst ihr noch eurer WP-Theme editieren, damit die Icons auch angezeigt werden.

Kopiert dazu einfach folgenden Code an die Stelle im Theme, wo diese in den Posts auf der Startseite angezeigt werden sollen. (meist in der index.php, loop.php, o. ä.)

<span ><?php if (function_exists(‚get_cat_icon‘)) get_cat_icon(); ?></span>

Anmerkung:

Standardmäßig sind die Icons mit einem Link unterlegt, der zu der jeweilige Kategorien welcher  das Icon zugewiesen ist. Um das zu ändern, muss man die Datei „category_icons.php“ in /wp-content/plugins/category-icons bearbeiten. Die geänderte Datei findet ihr hier. Es seit dabei angemerkt, dass ich KEINE HAFTUNG ODER GEWÄHR dafür übernehme, dass die Datei aktuell ist bzw. alles funktioniert wie gedacht!

Creative Commons Lizenzvertrag
Diese(s) Werk bzw. Inhalt von https://nobody-knows.org/download/category-icons-plugin-fur-wordpress/ steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.