FanPress CM 2.2.1 & 2.1.10 LTS erschienen

Heute gibt’s gleich zwei Updates auf einmal.

Version 2.1.10 ist für die LTS-Reihe erschienen und ist hauptsächlich ein Bugfix-Release. Eine kleine optische Änderung gab’s im Dashboard, da hier ab sofort (wie auch in V 2.2) der Update-Status der installierten Module angezeigt wird.

Die Pakete für Installation und Updates findet ihr ab sofort auf einer eigenen Unterseite.

Version 2.2.1 ist auch größtenteils ein Bugfix-Release, allerdings gibt es hier ein paar kleinere neue Funktionen. So gibt es jetzt bei den Aktionen in der News-Edit-Liste sowie beim Löschen von hoch-geladenen Dateien eine Sicherheitsabfrage, dass ihr nicht versehentlich was löscht, o. ä. Wer in der HTML-Ansicht vom Editor ein iframe einfügt, der erhält jetzt auch gleich die src-Angabe + einen CSS-Klasse dazu und über eine Datei „inc/tiny_mce.custom.css“ könnt ihr eigene CSS-Klassen in den Editor laden. (sowohl WYSIWYG- als auch HTML-Ansicht)

Im Dateimanager wurden die Anzeigen nach Upload, Löschen, etc. komplett überarbeitet.

Außerdem wurde die mit Version 2.1 eingeführte Legacy-MySQL-Klasse in FPCM 2.2.1 entfernt, da eine kleine technisch Änderung sich nicht mit dem geplanten Unterstützung von Postgres verträgt und die PDO-Erweiterung in PHP 5.3 sowieso immer vorhanden sein sollte. Bei wem dennoch der Legacy-Modus aktiv ist (gibt eine Meldung im Dashboard), der sollte sich VOR dem Update an seinen Host wenden.

Der Installer für V2.2 wurde deshalb auch etwas überarbeitet und prüft jetzt neben den Schreibrechten auch einige andere Dinge.

In beiden Versionen wurde zudem ein Bug gefixt, dass im Dashboard die Benachrichtigung über Modul-Updates nicht angezeigt wurde.

Die Pakete für Installation und Updates von Version 2.2 findet ihr nach wie vor unter Downloads / FanPress CM.