FanPress CM

[toc]

Übersicht

FanPress CM ist ein News System bzw. CMS für alle,  die ein schnelles und schlankes System suchen. Der Schwerpunkt liegt nicht auf der Verwaltung kompletter Seiten. FanPress CM legt seinen Schwerpunkt auf all diejenigen, welche ihre Webseite über statisches HTML pflegen und dabei die Vorteile á la WordPress, Blogger, usw. zur Pflege von Artikeln, Kommentaren und so weiter schätzen.

Lizenz

FanPress CM steht unter der GPLv3 zu Verfügung und kann somit beliebig oft verwendet und geändert werden. Bei Änderungen wäre ich aber sehr Dankbar, wenn man mir diese zukommen lassen würde. (bspw. Bugfixes, etc.)

Gallery

Demo

Eine Demo findet ihr unter area51.nobody-knows.org/fanpress4. Der Login kann mit den folgenden Daten erfolgen:

  • Benutzername: preview
  • Passwort: Preview2018

Download

Aktuelle Version: 5.2.0 vom 27.06.2024

Repository und Bugtracker

Systemvoraussetzungen

Die genauen Systemvoraussetzungen von FanPress CM 5.x werden beim Setup geprüft. Sollte etwas bei beidem Host nicht verfügbar sein, so stelle bei diesem einfach eine entsprechende Anfrage.

  • PHP: Version 8.0 mit
    • PDO
    • GD
    • ZipArchive
    • JSON
    • SimpleXML/ DOMDocument
    • OpenSSL
  • MySQL: Version 5.7 oder neuer
  • Postgres: Version 9.4 oder neuer
  • Speicherplatz: ca. 30 MB

Browser-Unterstützung

  • jeweils aktueller Firefox, Chrome, Safari und Edge

Die Systemvoraussetzungen können für zusätzliche Module variieren und sich im Laufe der Zeit ändern. Für hochgeladene Bilder, temporäre Dateien, Cache-Inhalte und Module wird zudem weiterer Speicherplatz benötigt.

Hilfe und Support

  • Generell erhält nur die aktuell stabile Versionsreihe (Stand 29. April 2024: FanPress CM 5.2.x) Fehlerbehebungen, Sicherheitsupdates, etc.
  • Die Möglichkeit für ein Upgrade von früheren Versionen (bspw. FanPress CM 4.4.x oder 4.5.x) besteht i. d. R. für sechs bis zwölf Monate. Die Länge ist davon abhängig, wie viele Versionen in der Zwischenzeit erschienen sind.

Admin-Hinweise

Installation

  1. Lade das aktuelle Installationspaket herunter und entpacke die ZIP-Datei.
  2. Lade den entpackten „fanpress“-Ordner via FTP auf deinen Server.
  3. Rufe in deinem Browser deine-domain.xyz/fanpress/ auf, du wirst automatisch zum Installations-Assistenten weitergeleitet. Dieser führt dich in wenigen Schritten durch die Einrichtung.
  4. Nach Abschluss der Installation kannst du dich einloggen.

Manuelles Update

  1. Logge dich in deine Installation ein.
  2. Lade das aktuelle Updatepaket herunter und entpacke die ZIP-Datei.
  3. Lade den entpackten „fanpress“-Ordner via FTP auf deinen Server.
  4. Lade den Startbildschirm neu. Du bekommst eine Meldung, dass die Version in der Versionsdatei sowie der Datenbank nicht stimmt.
  5. Klick auf den entsprechenden Button, um die Aktualisierung auszuführen.

Konfiguration über Konstanten

Immer wieder erbt FanPress CM Einstellungen, welche nur über Konstanten verändert werden können. Dies betrifft vor allem Optionen für Debugging und Testing.

Es kann vorkommen, dass bestimmte Optionen nach einiger Zeit entfallen oder als Option in die Systemeinstellungen umziehen.

Die Konstanten werden normalerweise in /inc/constants.php definiert. Änderungen an dieser Datei werden bei jedem Update überschrieben!

Für eigene Werte steht die Datei /data/config/constants.custom.php zur Verfügung. (eine Beispiel-Datei existiert als „constants.custom.php.sample“)

Eine Übersicht findet ihr in der Klassendokumentation oder direkt in /inc/constants.php.

Geschichte

  • 15. Juni 2011:
    Veröffentlichung von Version 1.0 als Ersatz von Cutenews auf Shakira-Addicted.net
  • März 2012:
    TinyMCE als WYSIWYG-Editor, automatische Systemupdates
  • 19. Oktober 2012:
    letzte Version der 1.x-Reihe mit 1.7.9
  • 16. November 2012:
    Veröffentlichung von Version 2.0, überarbeiteter Code, erstes Erweiterungssystem
  • 28. August 2014:
    Code-Optimierungen mit Version 2.4 und 2.5 – erste Umstellungen auf MVC-Struktur
  • 20. Juni 2015:
    Letztes Update auf Version 2.5.5, eine später eingeschobene Version 2.5.6 gab es nur als Update mit einem Hinweis auf FanPress CM 3, sofern auf dem Server min. PHP 5.4 verfügbar war
  • 23. August 2015:
    FanPress CM 3 erscheint – quasi Neuentwicklung
    • Architektur auf MCV-Basis
    • UTF-8 als Zeichensatz
    • Minimum PHP 5.4 inkl. Nutzung von Namespaces und Traits
    • Code-Verwaltung über GitHub statt SourceForge
  • 22. April 2016:
    FanPress CM 3.2 veröffentlicht
    • experimentelle Unterstützung für Postgres-Datenbank
    • Einführung von YaTDL: YAML-basierte Definitionssprache für Datenbank-Tabellen
  • 22.08.2016:
    Einführung von fpcmcli.php mit Version 3.3 Möglichkeit bspw. Updates über SSH-Konsole auszuführen
  • 27.12.2016:
    neues ACP-Design mit FanPress CM 3.4, Cache-Unterordner, letzte Version für PHP 5.4
  • 14. April 2017:
    FanPress CM 3.5, Unterstützung für SMTP-Mailversand, PHP-Version steigt auf PHP 5.5
  • Dezember 2017:
    Start der Entwicklung von FanPress CM 4.
  • 23. August 2018:
    FanPress CM 3.7 als Vorbereitung auf Version 4
  • 04. Oktober 2018:
    FanPress CM 4.0, neues Modul-System und verschiedene Optimierungen
  • 15. September 2019:
    FanPress CM 4.2 – neues ACP-Design, Performance-Optimierungen, Release der Erweiterung nkorg/polls zur Erstellung von Umfragen
  • 14. Dezember 2019
    Version 4.5 – min. PHP 7.2, AJAX-basierte Progress-Bars, utf8mb4-Codierung unter MySQL/MariaDB, lazy loading für Bilder
  • Mai-September 2021:
    Migration von jQuery UI auf Bootstrap 5
  • 11. Juli 2022:
    FanPress CM 5.0 – Design auf Bootstrap 5-Basis, PHP 8 als Voraussetzung
  • 04. April 2023:
    FanPress CM 5.1 – Memcache-Unterstützung, anpassbare Hintergrundbilder, globale Suche, Hauptmenü wieder an linker Seite
  • 27. Juni 2024:
    FanPress CM 5.2 – neue Komponenten für Lightbox und Thumbnail-Erzeugung, ECMA6-Modul-Unterstützung, Dark-Mode
Share this to the world…

Kommentare

4 Antworten zu „FanPress CM“

  1. Mel

    Super Newssystem!
    Es war einfach zu installieren und anzupassen.
    Es ist wirklich eine super Cutenews Alternative!

    Allerdings fehlt mir persönlich irgendwie das Archiv…

    1. Das Archiv ist in der Form bisschen an WordPress angelehnt, also mit den Seitenzahlen. Werde ich aber trotzdem in die Feature-Liste mal mit aufnehmen 🙂

  2. Wahnsinns Teil respekt!!!
    Wenn es nur die Funktion gäben würde Content seiten mit beliebigem Inhalt befülln zu können würde ich komplett umsteigen und das scheiss CMS raushauen..
    Nichts des du troz HUT AB!

    MFG

    1. Sowas ist auch geplant. Ich schätze mal, dass wird evtl. als extra Modul kommen, wenn ich die Version 2 freigegeben haben. Danke auf jeden Fall 🙂